Schaulaufen am 22. Februar 2015

Beim jährlichen Schaulaufen wird immer ein spektakuläres Programm gezeigt!
Alle Facetten des Eis- und Rollsportvereins Eisenstadt sind vertreten, denn von unseren kleinsten "Eissternchen" (Trainerinnen Caroline Kainz, Marie-Therese Kladler und Daniela Wallner-Williams) bis zu den großen Kunstläufern (Trainerinnen Franziska Rauchbauer, Victoria Stickler und Stephanie Wallner) kann man professionellen Eiskunstlauf bestaunen.

Zum großen Finale präsentierte der veranstaltende ESV-Eisenstadt „Tanz der Vampire": „Es laden die Vampire zum Tanz" ins Schloss von Graf Krolock – war ein wirklich großartiger Höhepunkt! Alle Altersklassen vom 5 jährigen Anfänger bis zu den ESV-Kaderläufern samt Trainerinnen wurden in einem Showact vereint. Diese große Bandbreite von gewachsenem, eiskunstläuferischem Können in einer einzigen Nummer, begeisterte das Publikum und ließ den Tag mit tosendem Schlussapplaus ausklingen.

Am Ende der Show wurden dann Süßigkeiten an die Kurskinder und Eiskunstläufer verteilt.

Fotos aller Showeinlagen in unserer Galerie